Frühlingslesung?


Infinite MonkeyAm 21. April ist es mal wieder soweit: Im Wunschlos Glücklich in Würzburg findet die Infinite Monkey Lesebühne statt (tatsächlich steht der Termin diesmal sogar auf der Homepage und nicht nur auf Facebook – Besserung ;)). Wie gewohnt geht es um 19 Uhr los, es ist aber immer empfehlenswert ein paar Minuten früher da zu sein, wenn man noch einen Sitzplatz bekommen will (vor allem, nachdem die Semesterferien jetzt vorbei und damit wieder mehr Studenten da sind).

Ob ich es diesmal schaffe, überhaupt anwesend zu sein ist allerdings leider noch nicht sicher. Am 21. ist hier in der Stadt ebenfalls ein Bürgerentscheid zu dem ich mich als Wahlhelfer gemeldet habe. Es kann also durchaus sein, dass ich bis zum Ende der Veranstaltung noch mit Auszählen beschäftigt bin. Allerdings ist es genauso gut möglich, dass so wenig Leute an dem Bürgerentscheid teilnehmen, dass ich locker rechtzeitig los kann. Das lässt sich wirklich schwer sagen.

Aber auch ohne mich ist Infinite Monkey immer sehr zu empfehlen, taucht also auf – selbst wenn es diesmal vielleicht keine Zipfelmützenzwerge gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.