Raus damit


Schattengalaxis II - FeuertodJa, raus zu meinen Lektoren mit den letzten paar Kapiteln. Oder zumindest bisher zu einem Lektor, der Rest kriegt das gleich noch.

Na, wer hat erraten, wovon ich rede?

Na kommt, nicht so zögerlich.

Ja, du da hinten. Was denkst du, wovon rede ich?

Richtig, von meinem nächsten Buch. Schattengalaxis II – Feuertod ist fertig. (Künstlerische Pause für tosenden Applaus.)

Es gibt hier und da noch ein paar Stellen, die etwas bearbeitet werden müssen und ich gehe auch davon aus, eine List mit Rechtschreib- und Grammatikfehlern zu bekommen, aber die eigentliche Arbeit ist getan. Das Buch ist geschrieben. 252 neue Seiten aus der Schattengalaxis (nach dem Lektorat sieht die Zahl vermutlich nochmal etwas anders aus).

Theoretisch könnte ich jetzt sofort mit Band 3 anfangen, aber ich denke, ich gönne mir eine kurze Pause, um die kreativen Zellen aufzuladen, bevor ich mich an das Buch setze.

Für morgen heißt das, dass es keinen Zwischenstand geben wird, bin ja schließlich fertig. 😉 Ebenfalls hatte ich euch eine Kleinigkeit versprochen, um die 50.000 Wörter zu feiern – und habe dann nichts geliefert, weil ich das Buch lieber zu Ende geschrieben habe. Ich hoffe, dass ihr mir das nachsehen könnt.

Was ich euch allerdings bereits versprechen kann ist, dass ich (kurz vor dem Verkaufsstart von Feuertod) eine Sonderausgabe von Die letzten Tage verlosen werde. Diese Ausgabe wird ein ganz eigenes Vorwort haben und womöglich sogar signiert sein (soll heißen, ich werde etwas auf ein Stück Papier schreiben, es einscannen und mit in die Datei packen), das habe ich aber noch nicht endgültig entschieden, weil man meine Handschrift eigentlich niemandem antun kann.

Ein Hoch auf Computer und ihr sauberes Schriftbild.

Aber was kann ich euch kurzfristig zur Feier bieten? Ich habe zwei Ideen, eine von beiden werde ich morgen umsetzen – die andere etwas später. Seid gespannt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.