Lies ein RPG Buch in der Öffentlichkeit Woche


GedankenWusstet ihr schon, dass es diese Woche gibt? Nein? Ich auch nicht. Habe es erst vor ein paar Minuten auf Twitter entdeckt.

Persönlich kann ich euch gleich sagen, dass ich nie eine solche Woche gebraucht habe, um ein RPG Buch in der Öffentlichkeit zu lesen, aber vielleicht bietet euch das ja einen kleinen Anreiz, es auch mal zu tun. Setzt euch in einen Park, in einen Bus, an einen Brunnen oder wohin auch immer – hauptsache, es ist öffentlich. Dann lest. Lest, was das Zeug hält. Und hört erst wieder auf, wenn… ach, einfach nie. 😉

Da ich ja nicht nur reiner Roman- sondern auch Rollenspielautor bin, habe ich natürlich auch eine Empfehlung: Technical Readout Prototypes, an dem ich mitgeschrieben habe. Ich habe zwar noch mehr Rollenspielbücher zur Auswahl, aber nicht alle gibt es in gedruckter Form, daher nur eine einzige Empfehlung von mir. Schlussendlich ist die Wahl aber natürlich eure.

Tobt euch aus. Was auch immer euch in den Sinn kommt: Lest es, Hauptsache es ist ein Rollenspielbuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.