Blutfall, jetzt auch ohne Kopierschutz 2


Schattengalaxis - Blutfall (Teil 1)Ich kann freudig verkünden, dass ihr Blutfall jetzt auch ohne Kopierschutz kostenlos erwerben könnt. Sowohl Beam E-Books als auch Sosch „verkaufen“ das E-Book ohne DRM.

Wem meine Meinung zu Kopierschutz-mechanismen bisher entgangen ist, dem empfehle ich meine bisherigen Blogartikel dazu. Sie beißen nicht. 😉


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Blutfall, jetzt auch ohne Kopierschutz

  • TS

    Hallo, erstmal vielen Dank für die nächste Geschichte aus der Schattengalaxis!
    Bezüglich DRM habe ich eine Anmerkung. Ich lese auch die Nefilim-Reihe von Cahal Armstrong und der veröffentlicht seine eBooks bei Amazon DRM-frei! Steht z.B. auch wieder beim ganz aktuellen Band „Holometabolie: Nefilim KI 10“ in der Amazonproduktbeschreibung. In seinem Blog hat er mal geschrieben das der Autor das selber bestimmen kann (glaub ich). Evtl. können Sie ihn ja mal über die Vorgehensweise fragen.

    • Isi Autor des Beitrags

      Ich könnte tatsächlich mal sowohl Amazon als auch Bookrix anschreiben, was sie da tun können. Da ich ja nicht direkt über Amazon verlege, damit ich mehr Händler abdecke, weiß ich nicht, wie gut die Möglichkeiten sind.
      Aber wenn es generell möglich ist, kann nachfragen ja nicht schaden.
      Danke für den Hinweis 🙂