Battletech: Silent Reapers #1 – Tödlicher Kontrakt 3


produkt-SilentReapers1_ToedlicherKontrakt_Bookwire_ec6e_cWisst ihr, wie anstrengend es ist, monatelang nicht über ein Buch reden zu können? Normalerweise ist dieses Blog prall gefüllt mit Statusupdates rund um das Buch an dem ich gerade schreibe. Zuletzt ging das aber nicht, weil ich nicht an einem „eigenen“, sondern an einem Verlagsbuch geschrieben habe (und immer noch schreibe).

Zwar kann ich euch immer noch nicht mit den gewohnten Statusupdates und Massen an Informationen versorgen, wie ich es normalerweise tue, aber dafür kann ich nun endlich etwas schreiben, was ich seit langem schreiben wollte:

ICH SCHREIBE DERZEIT AN MEINEM ERSTEN BATTLETECH-ROMAN!

So, es ist raus. In mir regen sich gerade Glücksgefühle.  Battletech begleitet mich nun seit vielleicht 15 Jahren und mit meinen TRO-Texten für CGL konnte ich mich bereits seit ein paar Jahren schriftstellerisch in das Universum einbringen. Aber ein Roman ist nochmal etwas ganz anderes.

Ich schaffe damit nicht nur einen einzigen ‚Mech, eine einzige BA oder ein Fahrzeug, ich schaffe reihenweise Charaktere, Bewegung im Universum. Forme Ereignisse und beleuchte eine Periode in Battletech, die vor Chaos nur so sprüht: Der Silent Reapers Zyklus ist in der Anfangszeit des Jihad angesiedelt.

Die Söldner der Silent Reapers haben sich auf die Aufträge spezialisiert, die sonst niemand leisten kann – oder will. Kommandoeinsätze und Infiltrationen sind ihr täglich Brot und ein gutes Geschäft.

Doch ihr neuester Auftrag testet die Grenzen dessen, was die Silent Reapers zu tun bereit sind und ihr Auftraggeber scheint eigene Pläne zu verfolgen – die das Überleben der Reapers nicht einschließen.

ACHTUNG: Dieser Roman ist die erste Episode eines sechsteiligen Zyklus und erscheint zunächst nur als Ebook.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Gedanken zu “Battletech: Silent Reapers #1 – Tödlicher Kontrakt

  • Uwe Gehrke

    Zum einen finde ich es natürlich toll das Daniel zu denjenigen gehört die wenigstens die deutsche Serie fortsetzen. (Das Ulysses auf die amerikanischen verzichtet finde ich nicht so gut.) Allerdings bin ich auch bekennender E-Book-Verneiner und kann nur hoffen das man das anderswo geäußerte Versprechen einhält und das auch normales Buch herausbrint.
    Inhaltsfrage: Wann spielt der Roman?

    • Daniel Autor des Beitrags

      Mir wäre nicht bekannt, dass sich die Pläne zur Veröffentlichung im Taschenbuch Format Mitte 2015 geändert hätten.
      Spielen wird der Roman zu Beginn des Jihads: 3066