1
Letzte Woche stellte ich voller Überraschung fest, dass Betrayal at House on the Hill eine Erweiterung bekommen hatte. Sogar schon im Oktober — und niemand hat mir etwas gesagt, Schande über sie alle. 😉 Das hat mich dann aber immerhin dazu gebracht, jetzt endlich mal eine Rezension zu dem Horrospiel […]

Spiele: Betrayal at House on the Hill


Mage Wars wurde mir beschrieben mit den Worten: „Kennst du Magic? So in der Art, nur dass man ein fertiges Deck hat und sich nicht durch Ausgeben von viel Geld gut kaufen muss.“ Da ich Magic nur vom Namen her kenne und mich exakt aus dem Grund mit dem Geld […]

Spiele: Mage Wars



Göttingen ist schon eine faszinierende Stadt. Sie ist Universitätsstadt, aber Studenten werden von der Politik ignoriert. Sie hat eine Stadtreinigung, aber die arbeitet nur sporadisch. Und dann gibt es noch einen Stadtbaurat, der nun in einem groß angelegten Wettbewerb sein Lieblingstier gewählt hat. »Über hunderte von Bauprojekten hinweg bin ich […]

Für Ratten, gegen Molche – Stadtbaurat wählt sein Lieblingstier


Das neue Jahr hat jetzt schon zwei Wochen mit uns verbracht. Es fühlt sich beinahe schon an, wie ein alter Bekannter, familiär. Auf jeden Fall hat es entschieden, es sich auf dem Sofa gemütlich zu machen und uns die nächsten 351 Tage nicht mehr zu verlassen. Die faule Sau! Aber […]

Buchpläne 2017



Eine größere Veränderung auf dem Selfpublishing-Markt in Deutschland steht vor der Tür: Kabuto, die japanische Firma hinter Kobo, schluckt Tolino – oder wird offiziell nun als neuer Technologiepartner geführt. Dennoch dürfte es sich wohl um eine Übernahme handeln, denn die Mehrheit an Tolino hielt bislang die Telekom, die ihre Anteile […]

Kobo schluckt Tolino – Auswirkungen für Selfpublisher?


Seit gestern ist eine neue Kurzgeschichte von mir im Handel. Sie trägt den kurzen Titel „Artefakte“ und handelt von einer Gruppe an Artefaktjägern (mehr dann unten im Klappentext). Zum Hintergrund der Geschichte (für eine Anthologie geschrieben, Verlag hat sich aufgelöst, Ersatzverlag ist ein Haufen Arschgeigen …) hatte ich ja hier […]

Neu im Handel: Artefakte



Wer sorgfältig oben die Linkleiste studiert hat, der hat ihn schon entdeckt: Meinen neuen Fan-Shop. Es gibt jetzt alle möglichen sinnvolle und sinnlose Kleinigkeiten für Fans meiner Bücher zu kaufen. T-Shirts, Hoodies, Handyhüllen, Teddybären, Babybodies … und mehr. Ja, ich habe da wirklich Babybodies geschrieben. Wer wollte seinem Baby nicht […]

Jetzt mit Fan-Shop


1
Die letzten Wochen waren bei mir prall gefüllt – leider nicht mit Schreiben. Das ist sicher auch meinen Lesern aufgefallen, dann hier herrschte Stille. Während ich Facebook immer noch etwas bedient habe, bin ich nicht dazu gekommen, Blogeinträge zu schreiben. Die sind auch einfach länger und benötigen viel mehr Zeit. […]

Stille, Stille, Stille – Leben



Preisaktionen bei Selfpublishern sind ja immer mal wieder verbreitet, das ist soweit jetzt nichts Besonderes. Um da aufzufallen muss man sich also etwas einfallen lassen. Zu diesem Zweck habe ich mir zwei Schritte überlegt: Das E-Book von Schattengalaxis – Am Rande des Untergangs ist nun für 0,99€ anstelle von 9,99€ […]

Schattengalaxis – Am Rande des Untergangs — jetzt für 0,99€ ...


2
Die Bundesregierung arbeitet derzeit an einem Gesetz, das die Buchpreisbindung für E-Books endlich gesetzlich festigen soll. Bislang wird zwar so gearbeitet, als wenn sie gelten würde, wirklich gesetzlich zementiert ist das aber nicht. Im Grunde traut sich nur niemand, in das unsichere Fahrwasser zu springen und sie zu ignorieren. Mit […]

Keine Buchpreisbindung für Selfpublisher? – Die Abhängigkeit von Amazon wird ...