Gericht in Saudi Arabien verbietet autofahrende Frauen bei Google


Nachdem der kanadische Supreme Court vor einigen Tagen geurteilt hat, dass Google weltweit eine Webseite aus seinem Suchindex entfernen muss, weil die Webseite gegen kanadisches Recht verstieße, sind nun weitere Gerichte und Länder dem Urteil gefolgt.

Zukünftig dürfen weltweit keine negativen Presse- oder Blogartikel über Recep Tayyip Erdoğan bei Google auffindbar sein. Ebenso wurde jede Erwähnung einer Ziege namens Greta vom obersten Gericht in der Türkei verboten. Was es mit der Ziege auf sich hat, konnte ohne Googlesuche leider nicht mehr herausgefunden werden.

Russland verbot umgehend weltweit die positive Erwähnung von Homosexualität oder jeder anderen Form von Sexualität die von der klassischen Mann-Frau Beziehung abweicht. Ausgenommen wurden hierbei ausdrücklich Lesbenpornos, da diese jungen Männern helfen, ihre Sexualität zu entfalten.

Saudi Arabien verhängte eine Fatwa gegen Google und verbietet es nun, weltweit über Frauen am Steuer von Autos zu berichten. Jegliche Artikel, die eine Frau hinterm Steuer zeigen dürfen von nun an bei Google nicht mehr gefunden werden. Das gleiche gilt für Artikel über Autos, die von Frauen geschrieben wurden. Ausdrücklich ausgenommen sind PinUp-Kalender mit halbnackten Frauen auf Autos — so lange sie dabei ein Kopftuch tragen.

Donald Trump wiederum verbot Google generell Artikel über ihn zu indexieren. Es sei sowieso alles nur Fake News und sein Twitteraccount sei alles, was die Welt brauche.


Schattengalaxis – In die Tiefe — Jetzt überall im Buchhandel

Dutzende Echsenwesen trennen Brian Malcah und sein Team von ihrem Ziel: dem Inneren einer mysteriösen, uralten Alienanlage. Der einzige Weg führt durch die blutrünstigen Wesen hindurch, koste es, was es wolle.

Doch selbst im Inneren der rätselhaften Anlage angekommen, sind ihre Geheimnisse noch lange nicht gelüftet. Was Brian und sein Team dort erwartet, wird die Geschichte der gesamten Galaxis auf den Kopf stellen.

***

Schattengalaxis – In die Tiefe gibt es bei Amazon und überall im Buchhandel für nur 0,99 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.