So einige Pläne laufen nicht immer so, wie man sich das gedacht hat. „Kein Plan überlebt den ersten Feindkontakt“ ist ein viel zitierter Satz in BattleTech-Romanen. Nicht ganz grundlos. Ähnlich sieht es auch mit Veröffentlichungsplänen aus. Ich wollte Schattengalaxis – Fragmente heute im Handel haben. Vorher noch einen schönen Blogbeitrag […]

Schattengalaxis – Fragmente: Jetzt im Handel


Da mir gerade einiges an Zeit fehlt und ich zu nichts komme, hier einfach nochmal eine Leseprobe. Diesmal aus Peter Hohmanns „Nur riesige Würmer, die Bäume fressen …“. Das Taschenbuch wurde übrigens heute freigegeben und sollte zeitnah anfangen, im Handel aufzutauchen oder bestellbar zu sein.   ****   Oktober 2141 […]

Schattengalaxis – Fragmente – Countdownblog 3



Zeit für den zweiten Teil des Countdownblogs. Heute schreibe ich gar nicht so viel, sondern lasse Jörg Köster zu Wort kommen mit einem Auszug aus seiner Geschichte „Das Tor“. Die Geschichte sollte übrigens ursprünglich das Cover zieren. — Das Schiff erreichte die andere Seite. Der pulsierende Alarm, der stets den […]

Schattengalaxis – Fragmente — Countdownblog 2


2
Nächste Woche ist es soweit: Die erste Anthologie im Schattengalaxis-Universum erscheint. Mit ihr ziehen auch die ersten Autoren in das Universum ein, die nicht ich sind. (Hoffe ich mal, wenn doch, dann habe ich ein ernsthaftes Problem …) Die Koordination eines solchen Projekts war etwas vollkommen Neues für mich, weswegen […]

Schattengalaxis – Fragmente — Countdownblog 1



Der österreichische Auftragsmörder Herbert Cornelius Stracke ist empört. Während er ganz harmlos dabei war, den Chef einer Baufirma zu ermorden, hat ihn ein Fotograf heimlich dabei aufgenommen. Für Stracke steht nun fest: »Der Fotograf gehört hinter Gitter!« Unklar ist noch, wer den Fotografen beauftragt hat, aber auch das will Stracke […]

Auftragsmörder empört


1
Der gestrige Abend war ein Desaster für die SPD-Führung. Hatte sie vor der Wahl doch auf ein klares Ziel hin gearbeitet, dass sie nun mehr als deutlich verfehlt hat. Noch-Parteichefin Andrea Nahles trat dann auch zerknirscht vor die Kamera und gestand ein: »Wir haben uns ein klares Ziel gesetzt gehabt […]

Wahlziel verfehlt. SPD-Führung entschuldigt sich



Vor langer Zeit hatte ich auf meiner privaten Webseite mal eine Kategorie: Dumpfbeutel der Woche. Der Name war nicht sonderlich nett, aber mir sind beinahe jede Woche derart viele idiotische Menschen begegnet, dass sie irgendwo verewigt werden mussten. Ich bezweifle, dass irgendeiner dieser Menschen über die Verewigung sonderlich glücklich gewesen […]

Die Woche der Irren


1
Aktionskünstler haben es manchmal schwer. Noch schwerer haben es linksgerichtete Aktionskünstler in Thüringen (vermutlich noch schwerer in Sachsen, aber ob es dort mittlerweile überhaupt noch Linke gibt, darf bezweifelt werden). Gegen das Zentrum für Politische Schönheit wird dort wegen „Bildung einer kriminellen Vereinigung“ ermittelt. Beschuldigte gibt es genau einen. Wie […]

Mann für Vereinigung mit sich selbst angeklagt



Fragen wirft aktuell die Tatsache auf, dass offenbar eine ganze Reihe von Europarlamentsabgeordneten fälschlicherweise bei Axel Voss‘ Verwerterrechtereform nicht das Ergebnis geklickt haben, das sie wollten. Eigentlich wollten sie vor der Abstimmung zur Reform selbst, für Änderungsanträge stimmen. Allerdings sprangen ihre Mäuse dabei wahllos hin und her. Dies melden sowohl […]

Mausgerutscht im Europaparlament