Monatliche Archive: März 2017


Von Mensch ärgere dich nicht gibt es ja nun wirklich viele Klone (zugegebenermaßen ist Mensch ärgere dich nicht auch nur ein Pachisi-Klon), die alle ähnliche Namen tragen und sich durch minimale Änderungen unterscheiden. Mal sind es fünf Figuren, mal sechs, mal kann man es mit mehr Spielern spielen oder das […]

Spiele: Mensch ärgere dich nicht – Das 3-Dreh Spiel


Eigentlich sollte am 05.04.2017 der Start meiner Kurzgeschichtenreihe „Schattengalaxis – Neue Welten“ (XDV3Z1-7) gleichzeitig im Buchhandel auftauchen und dann käuflich sein (natürlich nur das E-Book, ist ja eine Kurzgeschichtenreihe). Bei Bookrix hat man da auch mit mir zusammengearbeitet, um das möglich zu machen. Leider machten uns dann aber die Händler […]

Anders als geplant



Sechs Jahre nach der zweiten Auflage des Grundspiels hat Wizard’s of the Coast endlich eine Erweiterung zu Betrayal at House on the Hill (Rezension war vor zwei Wochen dran) heraugebracht: Widow’s Walk. Wer die 50 Szenarios also schon durch hat, hat endlich Nachschub — und zwar gleich mal weitere 50, […]

Spiele: Betrayal at House on the Hill – Widow’s Walk


6
Vor einer ganzen Weile hatte ich mich für die diesjährige Leipziger Buchmesse um eine Presseakkreditierung gekümmert. Normalerweise sollte das auch kein Problem sein, immerhin berichte ich über Entwicklungen auf dem Buchmarkt, Literatur im Allgemeinen und rezensiere auch Spiele, die auf der Leipziger Buchmesse regelmäßig durch Spieleverlage vorgestellt werden. Lediglich das […]

Blogger/Presse von der Leipziger Buchmesse kalkuliert verarscht



4
Vor ein paar Tagen habe ich unter dem Pseudonym E.S. Ensmarken ein Buch in den Handel gebracht, dessen Titel eigentlich alles sagt, was man über dieses Buch wissen muss Das EXTRA große Buch der Scheiße!. Der Inhalt orientiert sich dann auch am Namen, er besteht aus mehreren tausend Mal dem […]

„Merkel muss sterben“ in Ordnung, „Scheiße“ nicht – Eine Facebookposse


Vor nicht ganz einem Jahr erschien die erste Kurzgeschichten-Anthologie, an der ich mitgeschrieben habe. Blutroter Stahl hat reihenweise gute Rezensionen eingefahren, hatte aber auch Probleme. Ohne jetzt zu sehr ins Detail zu gehen, kann als großes Problem hier klar der Verlag genannt werden. Von dem haben wir uns nun getrennt, […]

Ein Abschied ohne Tränen



2
Letzte Woche stellte ich voller Überraschung fest, dass Betrayal at House on the Hill eine Erweiterung bekommen hatte. Sogar schon im Oktober — und niemand hat mir etwas gesagt, Schande über sie alle. 😉 Das hat mich dann aber immerhin dazu gebracht, jetzt endlich mal eine Rezension zu dem Horrospiel […]

Spiele: Betrayal at House on the Hill