Gedanken


1
Ich wettere ja gerne mal DRM (Digital Rights Management/Kopierschutzmechanismen), von daher wird meine grundlegende Einstellung jetzt niemanden mehr überraschen, aber es wird mal wieder Zeit, darzulegen, warum. Und was eignet sich da besser, als Microsoft und Zune? Jetzt werden sich 99,99999999999…% meiner Leser sicher fragen: Was zur Hölle ist Zune? […]

Warum DRM scheiße und Kundenbetrug ist




So, wie bereits gesagt: Pause vorbei. Zeit, ein paar Dinge aufzuschreiben, die mir in den letzten Wochen so durch den Kopf gegangen sind: Marketingdummfug für Fortgeschrittene Ich habe mein Klopapier diesmal woanders gekauft und auf der Packung werde ich prompt mit einem genialen Werbeversprechen gelockt: „Mit moderner zwei Seiten Prägung“ […]

Zufällige Ansammlung von Dingen




9
Ich habe nun die finalen Verkaufszahlen sämtlicher Händler für den August. Normalerweise ist das für euch weniger interessant, nur für mich, weil das heißt, dass ich die Tantiemen für den Vormonat bekomme, diesmal ist das aber anders. Zum ersten Mal kann ich eine Verschiebung meiner Verkäufe beobachten. Hat Amazon bisher […]

Der Markt entzerrt sich




Der eine oder andere wird wohl, spätestens seit dem vorletzten Blogeintrag, wissen, dass ich The Big Bang Theory gucke. (Ausschließlich auf Englisch, ich finde die deutsche Synchronisation von Sheldon einfach nur erbärmlich.) Was vielleicht nicht jedem bewusst ist, dass Chuck Lore, der Schöpfer der Serie, am Ende jeder Folge eine […]

Momente, für die man als Autor lebt


Eigentlich wollte ich die Autorenwebseite ja frei von Politik halten, aber mir kommt hier gerade die Galle hoch. Tagesschau 24 macht Propaganda für den Jugendmedienstaatsvertrag. Das Internet wird als rein böse und verbrecherisch dargestellt. Gesetze? Gibt es nicht!… So ein Blödsinn. Was sollen diese Lügenmärchen? Filterprogamme schützen angeblich Kinder… kein […]

„Das Internet ist böse“ – Propaganda bei Tagesschau 24